Information & Kontakt Projektbeschreibung

Projektbeschreibung

myStudy ist ein zentraler internetbasierter Dienst für die Leuphana Universität Lüneburg und steht allen Hochschulangehörigen offen. myStudy wird seit dem Wintersemester 2001/2002 am .dok im Rechen- und Medienzentrum der Universität entwickelt. Er dient zur:

  • Erfassung, Planung und Darstellung des Veranstaltungsverzeichnisses,
  • Raum- und Terminplanung von Veranstaltungen und Lehrveranstaltungen,
  • Organisation und Unterstützung der Präsenzlehre durch die Bereitstellung von Informations-, Kommunikations-, Distributions- und Anmeldetools

Die myStudy-Funktionen im Detail:

Informationsfunktionen:

  • Suche und Navigation im Veranstaltungsangebot
  • detaillierte Veranstaltungsbeschreibungen
  • Bereitstellung von Seminarplänen
  • Verweise auf Webseiten von Veranstaltungen
  • personalisierte Stundenpläne
  • Personalverzeichnis der Lehrenden
  • Sprechstundeninformationen
  • Semesterinformationen
  • detaillierte Modulbeschreibungen
  • Modulhandbücher
  • Raumpläne und Raumkalender
  • Links für Studierende (AStA, Bafög-Amt, Fachschaften etc.)

Organisations- und Planungsfunktionen:

  • Rollen- und rechte-gesteuerte Abbildung des gesamten Workflows: von der Erfassung und Planung der Lehrangebote über die Veröffentlichung und Online-Nutzung bis hin zur Archivierung der Daten.
  • verschiedene Anmeldeverfahren für Lehrveranstaltungen (Listenverfahren, Losverfahren, Clusterverfahren)
  • Verwaltung von Sprechstunden

Kommunikationsfunktionen:

  • Backboards zur Kommunikation innerhalb von Lehrveranstaltungen
  • Foren zur veranstaltungsübergreifenden Kommunikation
  • aktuelle Mitteilungen der Lehrenden an die Studierenden
  • seminarspezifische E-Mail-Listen
  • studiengangsspezifische E-Mail-Listen
  • weitere themenspezifische Newsletter
  • personalisierte RSS-Feeds

Distributionsfunktionen:

  • Up- und Download von Materialien für Dozenten und Studierenden
  • PDF-Exporte von Seminar- und Stundenplänen
  • PDF-Export des Veranstaltungsverzeichnisses
  • ICS-Abonnements für Stundenpläne, Raumpläne und Sprechstunden

Des weiteren:

  • Anbindung an das System zur Studentischen Lehrevaluation (evasys)
  • Anbindung an das E-Learning-System Moodle
  • SOAP-basierte Webservices für weitere Online-Dienste
  • Schnittstellen zur Prüfungsverwaltung mit HIS POS

Sämtliche Informationen können online instantan aktualisiert werden. Die Kommunikation kann effektiv vom Arbeitsplatz aus über das Netz erfolgen und erreicht so auch auswärtige Studierende.

Für Studierende und Lehrende erfordert das System nur minimale Voraussetzungen, die weitgehend flächendeckend vorhanden sind. Alle Funktionen lassen sich über einen beliebigen Webbrowser steuern. Ein besonderes technisches Verständnis ist nicht erforderlich, so dass die Aufmerksamkeit auf die Inhalte gerichtet bleibt.

Grundlage der Entwicklung von myStudy ist die Nutzung offener Softwarestandards (Apache, PHP, MySQL). myStudy ist modular nach dem MVC-Modell aufgebaut und erlaubt daher schnelle und einfache Anpassungen des Systems an die aktuellen Anforderungen. Da alle Entwicklungen im Rechen- und Medienzentrum der Universität erfolgen und dort die nötigen Kompetenzen vertreten sind, ist dies unabhängig von externen Anbietern, zeitnah, kostengünstig und in Kenntnis der Strukturen und des Bedarfs der Universität möglich.

GET SUPPORT!